Verband der Schulaufsicht des Landes Thüringen e. V.
Mitgliedsverband im tbb beamtenbund und tarifunion thüringen
Mitglied der Konferenz der Schulaufsicht der Bundesrepublik Deutschland KSD

Am 15. April 2018 fand die aus dem Monat Januar verschobene Mitgliederversammlung zum Geschäftsjahr 2017 im Beratungsraum des Staatlichen Schulamtes Westthüringen in Gotha statt.

Im Bericht des Vorstandes legte Frau Beck Rechenschaft über die Vorstandsarbeit ab. Wie auch in der anschließenden Diskussion wurde festgestellt, dass sich aufgrund der enorm gewachsenen Aufgaben- und Problemdichte die Lage der Schulamtsmitarbeiter so dramatisch wie zu keinem Zeitpunkt zuvor entwickelt hat. In der beabsichtigten Besetzung von zusätzlichen 6 Stellen pro Schulamt wird "ein Schritt in die richtige Richtung" gesehen - eine vollständige Aufgabenerfüllung wird trotzdem schwierig bleiben. Das sehr angenehme Gespräch mit Minister Holter im Dezember macht hoffnungsvoll.

Ein entscheidendes Handlungsfeld der Arbeit des Vorstandes des VSLT wird das nachdrückliche Einfordern eines passfähigen Besoldungsgefüges der Schulaufsichtsbeamtinnen und -beamten Thüringens sein.  Diesbezüglich nimmt der Freistaat Thüringen den bundesweit allerletzten Platz ein. 

Der VSLT wird sich auch weiterhin mit der Expertise seiner Mitglieder in den Prozess der Entwicklung der Thüringer Schule einbringen. Dies ist offensichtlich wieder gewollt.

Der Vorstand wurde nach Bericht und Kassenbericht durch die Mitgliederversammlung entlastet.

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online